Judi Denchs Pappe aus den Wohnungspuzzles Glaswegians ausschneiden

In einer unserer ungewöhnlichsten Geschichten dieser Zeit wird hier erklärt, warum Amy MacDonald durch das seltene Erscheinen von Judi in Glasgow geerdet wurde.

Ein Mann aus Glasgow machte sich Sorgen um eine Frau in einer der Wohnungen gegenüber seiner Arbeit, nur um festzustellen, dass es sich um eine ausgeschnittene Schachtel von Dame Judi Dench handelte.

Wer ist Judi Dench?

Judith Olivia Dench, bekannt als Judi Dench, ist eine britische Schauspielerin, die am 9. Dezember 1934 in York (Nord-Yorkshire) geboren wurde. Sie ist weltweit dafür bekannt, dass sie von 1995 bis 2012 in sieben Filmen der auf der James-Bond-Figur basierenden Saga das M gespielt hat.

Amy Macdonald teilt ihre Entdeckung auf Twitter

Die Sängerin Amy MacDonald teilte die Episode heute Nachmittag auf ihrem Twitter-Account mit und gab zu, dass ihr der ungewöhnliche Anblick sie ins Delirium versetzt habe.

Ihre Freundin teilte die Fotos mit ihr, nachdem sie sich anfangs besorgt hatte, dass „die Frau sich in wenigen Stunden nicht mehr bewegt hatte“.

Nachdem sie jedoch erkannt hatte, dass es sich einfach um Lady Judi handelte, die die Aussicht auf Glasgow genoss, waren ihre Befürchtungen schnell zerstreut.

Amy kommentierte: „Meine Freundin war bei der Arbeit und bemerkte eine Frau am Fenster einer der Wohnungen auf der anderen Straßenseite.

„Sie hielt nicht wirklich viel davon. Sie dachte, es sei nur eine Frau, die Kaffee trinkt und aus dem Fenster schaut“.

„Sie begann, sich ein wenig Sorgen zu machen, als die Stunden verstrichen und diese Frau sich nicht bewegt hatte.

„Sie ging, um eine bessere Aussicht zu suchen.

„Och, nur ein Kartonausschnitt von Judi Dench.

„An die Person, die in dieser Wohnung lebt. Sie haben uns heute den größten Lacher gezollt“.

Aber anscheinend ist es kein ungewöhnlicher Trend, einen Kartonausschnitt der Dame in seinem Haus zu haben“, sagte eine Person: „Haha, mein Freund hat einen in seinem Haus.

„Ich weiß nicht mehr, warum sie es bekommen haben, aber es wird normalerweise wahllos im Haus platziert.

„Das bringt mich jedes Mal zum Lachen!“

Jeder für sich selbst, Glasgow. Wir sind froh, dass Judi unsere Stadt genießt.

Back To Top