KT Tunstall und Amy Macdonald treten bei Spendenaktionen für Obdachlose auf

Songwriters-Interpreten spielen vier Konzerte an einem Abend in Schottland

Amy Macdonald und KT Tunstall bedankten sich bei den 10 000 Menschen, die an einer Massenparty teilgenommen haben, um bei vier Konzerten an einem Abend Spenden für Obdachlose zu sammeln.

Songwriter spielten für Fundraising in Aberdeen und Dundee und bereiteten sich auf Glasgow und Edinburgh vor, um das Sleep in the Park Event zu unterstützen. Diese sollten per Hubschrauber zwischen den Städten transportiert werden, doch mit der unvorhersehbaren Zeit im Dezember hielten es die Organisatoren für vorsichtiger, auf der Straße zu gelangen.

Die Tätigkeit, die vom Sozialunternehmen „Social Bite“ organisiert wurde, hat bisher 3,2 Millionen Sterling-Sponsoring und Spenden gemeldet.

Amy Macdonald, die gekommen war, um zwei Röhren zu spielen, Das ist das Leben und Mr. Rock & Roll, erzählte der Menge von Dundee:

Es ist wahrscheinlich der kleinste Gig, den ich je gespielt habe. Ich möchte nur sagen, dass es ein Privileg ist, hier zu sein und einen kleinen Teil davon zu machen.

Das gesammelte Geld wird verwendet, um Obdachlosigkeit durch Wohnprojekte und Beschäftigungsprogramme zu bekämpfen und Menschen auf der Straße mit Unterkünften und heißen Getränken zu unterstützen.

Back To Top