Amy Macdonald hat ihren Ferrari 488 GTB verkauft.

thumbnail

Amy Macdonald hat einen Preis für ihre Liebe zum Fußballspieler Richard Foster vergeben – 200.000 Pfund.

Der Sänger von This Is The Life hat einen Ferrari verkauft.

Es ist ein sehr beliebtes Auto, mit dem die kostbare Hochzeit des Paares bezahlt wird, verriet sie.
Macdonald und Foster wurden von Dutzenden von Familienmitgliedern und Freunden begleitet, als sie letztes Jahr in Las Vegas geheiratet haben.
Ihre Flitterwochen waren eine Roadtrip durch die Vereinigten Staaten, vorbei am Yosemite Nationalpark.
Der 31-jährige gesäte Fahrer sagte, dass sie 30 Autos gekauft hat, seit sie ihren Test mit 17 bestanden hat, aber sie hat viel mehr gegeben.
Aber einer der schwersten zu verlassen war sein Ferrari 488 GTB, der eine Höchstgeschwindigkeit von 205 mph hat.

ferrari

Der Sänger, der noch einen gelben Ferrari 458 Speciale besitzt, sagte: „Es ist jetzt ein kleines Sammlerstück. Ich halte sie normalerweise nicht so lange, aber ich habe sie seit vier Jahren, weil es der letzte Ferrari ist, den sie je ohne Turbo gebaut haben.

„Ich hatte auch einen Ferrari 488, aber ich habe ihn verkauft, um meine Hochzeit zu bezahlen.“

Das Auto, das 24 Meilen pro Gallone beträgt, wurde in limitierter Auflage am italienischen Hauptsitz des Unternehmens in der Nähe von Modena handgefertigt, wo es 2016 abgeholt wurde.

Seitdem sie ihren Test bestanden hat, besitzt Amy unter anderem einen rot-weißen Mini Cooper, einen Nissan GT-R, einen Bentley Continental, einen Ferrari 458 Italia und einen Bentley V8 Bentayga, den schnellsten Diesel-SUV der Welt.

Die Liste der Fahrzeuge finden Sie hier.

Amys Liebe zu schnellen Autos hat sich als kluge Investition erwiesen – der Ferrari 458 kostete 170.000 £ und sie konnte ihn für den gleichen Betrag verkaufen.
Macdonald, aus Bishopbriggs, in der Nähe von Glasgow, kann es sich leisten, mit einem Vermögen von über 7 Millionen Pfund und über 12 Millionen verkauften Platten.
Jetzt lebt sie in einer luxuriösen Residenz in Milngavie mit dem ehemaligen Star von Ibrox.

Back To Top